Freitag, 30. September 2011

Bento #128

Irgendwie habe ich gerade eine Kartoffelbreiphase. Lange Zeit habe ich fast gar keine Kartoffeln gegessen, weil ich sie einfach nicht mehr sehen konnte. Zu Hause gab es fast nur Kartoffeln. Nudeln und Reis waren die absoluten Ausnahmen. Aber mittlerweile habe ich sie wieder für mich entdeckt.



Kartoffelbrei mit Frühlingszwiebeln, Radieschen, Ei, Paprika und ein Hackbällchen.

Kommentare:

  1. Da soll mal einer sagen, Kartoffelbrei ist langweilig, da hast du mit deinem Bento ja absolut das Gegenteil bewiesen. Wirklich appetitlich LG

    AntwortenLöschen
  2. Genau, Kartoffelbrei kann sehr ansehnlich sein. Besonders wenn man ein paar Farbtupfer rein mischt. Freut mich, dass es dir gefällt.

    AntwortenLöschen