Dienstag, 14. Dezember 2010

Bento #96

Ich habe gerade eine Pechsträhne. Passiert nicht so oft. Klar, geht mal mehr schief, aber diese ist anders, weil sie an meiner persönlichen Verpeiltheit liegt. Ich vergesse im Moment alles (Zutaten für Kochen und Backen fehlen, ich vergesse, Dinge zu erledigen usw.) und mir passieren ungemein viele Missgeschicke (Gestern habe ich mein Mittagessen fallen gelassen und so über die gesamte Treppe verteilt, heute Morgen ist mir die Milch übergekocht und ich habe im Büro einen Teller runter geschmissen. Dann habe ich eine Mail bekommen, das ein geplantes Weihnachtsgeschenk erst im Januar lieferbar ist.). Nein, alles nicht so toll. Heute will ich für die Weihnachtsfeier einen Kuchen backen. Man darf gespannt sein. Vielleicht fackel ich die Küche ab oder lande zur Abwechslung mal wieder in der Notaufnahme, weil ich mir oder anderen was abgesäbelt habe.


Oben: Nudeln mit Erbsen, Basilikum und Käse.
Unten: Brokkoli, Ei, Kabanossi, Lyoner und Dip für das Ei.

Kommentare: