Montag, 25. Januar 2010

Weihnachten und Wochenende

Ich will heute mal ein Foto eines meiner Weihnachtsgeschenke präsentieren. Einfach weil sie so schön ist. Hach. Folgende habe ich von meinem Freund bekommen und wer sich ein klein wenig auskennt, wird ihn für komplett verrückt erklären. Ist sie nicht allerliebst?


 

Am Wochenende war ich ganz furchtbar fleißig. Habe Joghurt gemacht, den es heute mit TK-Obst zum Frühstück gab. Brot gebacken (dieses Mal ein Roggenbrot, das die Konsistenz eines Briketts hat, aber sehr lecker schmeckt). Und die schon lange in der Schublade schmorende Champignon-Kresse-Tarte wurde endlich gebacken. Jawollja. Sehr lecker. Und weil da so viele Eigelbe rein mussten, gab es die Kokosmakronen gleich hinterher. Einziger Nachteil der Arbeitswut: Ich habe keine Putzarbeit geschafft. Dafür haben wir aber Bilder- und Gestaltungspläne für die Wohnung ausgeheckt und sind völlig sinnlos bei eisiger Kälte zu einem geschlossenen Kiosk gerannt. Man muss halt Prioritäten setzen.



Kommentare:

  1. Ich kenne mich leider nicht aus und kann deswegen niemanden für verrückt erklären, aber die Tasche sieht auf jeden Fall toll aus. Und das fleißige Wochenende klingt auch gut. Vielleicht sollte ich mich davon mal inspirieren lassen. *g*

    AntwortenLöschen
  2. Sie ist von der Designerin von Oilily. Sozusagen eine "Privatserie" von ihr.

    AntwortenLöschen