Samstag, 27. August 2011

Pimp my Jeans

Ich hatte beim Aufräumen eine kurz überm Knie abgeschnittene Jeans gefunden. Die Fransen hingen mindestens 10 cm runter. Ich kann mich noch gut erinnern, wie ich die Hose das erste Mal abgeschnitten hatte (sie ging damals noch über das Knie) und in mühevoller Kleinarbeit die Fransen heraus gepult hatte. Tja, und was macht meine Oma? Schneidet kurzer Hand die Fransen nach dem Waschen ab. "Wie sieht denn das aus?" meinte sie. Also alles noch mal von Vorne. Mittlerweile bin ich aber auch kein Fransenfan mehr, aber die Hose lag auch mindestens 10-15 Jahre bei mir rum. Zum Wegschmeißen ist die Hose aber zu gut, also habe ich meine Nähkiste raus gekramt und hab ein bisschen bei DaWanda gestöbert. Gestern wurde sie aufgrund des warmen Wetters eingeweiht. 







Kommentare:

  1. Thiii! Großartig. Sowas könnt ich aus meiner alten Jeans eigentlich auch mal machen...

    AntwortenLöschen
  2. Klar! Ist auch nicht schwer. Ein bisschen zeitaufwändig, aber nicht schwer.

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin ja gerade sehr neidisch, dass du nach 10 Jahren immer noch die gleiche Jeansgröße hast. :ugly:

    AntwortenLöschen
  4. Ja, da hat sich nicht viel getan. Ich bin auch sehr froh, dass ich mein Abikleid noch tragen kann. Ich mag es so gerne.

    AntwortenLöschen